Image
Top

Networking

network

Jeder Mensch verfügt über eine Vielzahl von Kontakten, Beziehungen und Bindungen zu anderen Menschen – Nutzen wir sie!

Networking

Die Fähigkeit des Beziehungsmanagements in sozialen Netzwerken oder neudeutsch des „Networkings“ ist insbesondere in Bezug auf die Arbeitswelt von großer Wichtigkeit.
Funktionierende Netzwerke helfen bei der Jobsuche, bei der Einflussnahme innerhalb von Firmen, bestimmen mit über die Entwicklung am Arbeitsplatz, über Karriere, Verbleib, vielleicht sogar Ausscheiden. Das Sichzurechtfinden im Unternehmen, die eigene Arbeitszufriedenheit, aber auch die Einschätzung von Kollegen und Vorgesetzten ist wesentlich von einer guten Kommunikation im Unternehmen abhängig. Die Fähigkeit zum Beziehungsmanagement verhilft zu mehr Lebenserfolg in allen Bereichen.

Gemeinsam neue Netzwerke aufbauen

Wir arbeiten mit Menschen, die im Zuge ihrer psychischen Belastung vorhandene Netzwerke nicht mehr nutzen konnten, reduziert haben. Deshalb ist Networking für beide Aspekte unserer Arbeit wichtig, medizinisch als Prozess der Heilung, Kommunikation wieder nutzen, fördern aufbauen zu können; beruflich bei der Arbeitssuche, sozial bei der Herstellung einer gesunden Ausgewogenheit von Arbeit und Ausgleich.

novarea möchte ein Netzwerk aufbauen, das …

Menschen, die aus psychischen Gründen den Anschluss ans Arbeitsleben verloren haben, hilft, an dieses wieder anzuknüpfen und ihre Fähigkeiten wieder einsetzen zu können. Daneben sollen interessierte Arbeitgeber die Möglichkeit erhalten, im Umgang mit Überlastung, Überforderungserkrankungen oder sonstigen Arbeitsstörungen professionelle Hilfestellungen zu bekommen. Denn psychisch bedingte Ausfalltage von Mitarbeitern entwickeln sich zu einer wirtschaftlich ernst zu nehmenden Problematik.

Networking ist ein wichtiger Teil unsere Rehabilitation.

Wir beginnen damit schon zu einem frühen Zeitpunkt der Reha, indem wir interessierte Menschen zu einem Informations- und Kennenlernabend in die RPK einladen. Diese sind gebeten, ihre persönliche Kontakte zu nutzen, um Arbeitergebertüren für unsere Rehabilitanden zu öffnen, ein Praktikum zu ermöglichen oder Themen der Personalführung und –entwicklung – sofern diese in Verbindung mit gesundheitlichen Fragen stehen – mit uns zu erörtern. Wir können hierzu bei Bedarf auch unser schon bestehendes Netzwerk mit dem medizinischen und therapeutischen Versorgungssystem vor Ort oder mit spezialisierten Firmen der Personalberatung zur Verfügung stellen.
Vorbereitung und Gestaltung des Abends werden von Rehabilitanden und dem Team gemeinsam durchgeführt.

.